Azubis unter sich – im BMW Werk Leipzig

BTF – Im Rahmen unseres Lernfeldes „Leistungserstellungsprozesse“ besuchten wir am 13.12.2016 gemeinsam mit Frau Lawitschka das BMW-Werk in Leipzig. Im Foyer des Unternehmens erwartete uns, neben einem wahnsinnig imposanten und sehr schön geschmückten Weihnachtsbaum, ein Modell des BMW i8 (auf dem Foto zu sehen). Zunächst wurden wir von Herrn Schaaf (Ausbildungsleiter im Leipziger Werk) freundlich in Empfang genommen und anschließend von zwei angehenden Mechatronikern durch das riesige Automobilwerk geführt.

0187ae1f4b85185cd21437a77574ca35510067e09c

Philip und Ole zeigten uns die Montage, den Karosseriebau sowie die Lackiererei und gaben uns sehr interessante Informationen mit auf den Weg. Sie gewährten uns sogar einen Einblick in den alltäglichen Produktionsprozess der Elektromobilität. So konnten wir sehen, wie unterschiedlich die „herkömmliche“ Fertigung eines BMW sowie die Produktion der Elektrofahrzeuge sind. Die Führung durch das Werk war für uns sehr praxisnah und beeindruckend. Ein gelungener Abschluss unserer Exkursion bildete der Besuch der hauseigenen Kantine, bei dem wir uns unter das „blaue“ (bezogen auf die Kleidung) BMW-Völkchen mischten. Ein großes Dankeschön richten wir an die beiden Auszubildenden Philip und Ole für die sehr gelungene Führung sowie an Herrn Schaaf für die Organisation unseres Besuches.

Klasse AIK.15

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.