Apr 28 2017

Berufskundeunterricht mit Ein- und Ausblick

KÖT – In vielen Berufsgruppen besteht der Wunsch sich nach der Ausbildung oder gesammelter Erfahrung im Berufsleben selbstständig zu machen. So auch im Bereich der Ergotherapie, der an der BbS Köthen ausgebildet wird. Am 30.03.2017 besuchte Frau Gitte Homann-Hönig die Klasse EET14, im dritten Ausbildungsjahr, um den Weg zur Selbstständigkeit zu veranschaulichen.

IMG_7684

Sie selbst hat ihren Abschluss in Köthen absolviert und vor 11 Jahren ihre eigene Praxis ebenda eröffnet. Es wurden Informationen vermittelt, zum einen über die Vorrausetzungen die benötigt werden, um sich im ergotherapeutischen Bereich selbstständig machen zu können. Desweiteren erhielt man einen Einblick über Praxis betreffende Anforderungen sowie die dafür notwendige Finanzierung.IMG_7682Frau Homann-Hönig vermittelte mit viel Humor während des 90 minütigen Vortrags ihre Professionalität und Erfahrungen als selbstständige Ergotherapeutin. Sie hinterließ einen äußerst sympathischen Eindruck bei den Schülern, die sich interessiert mit dem Thema auseinandersetzten und sich mit einem kleinen Präsent für die aufschlussreiche Vorstellung bedankten.

M. Chr. Niemann (EET14)