Besuch des Strommuseums der Stadtwerke Dessau

BTF – Am 30.04.2014 besuchte die Klasse CEH.11 das Strommuseum in Dessau.
Das Strommuseum gewährt Einblicke in mehr als 125 Jahre öffentliche Elektrizitätsversorgung der Stadt Dessau. Die Sammlung der pensionierten Elektrotechniker und Ingenieure ist beeindruckend. Dazu gehören eine Vielzahl von Haushaltsgeräten, Glühlampen, Messgeräten, historische elektrische Maschinen und ein Stromzähler aus dem Jahre 1905.
Auch Dokumente aus den 40iger Jahren, wie ein Lehrvertrag und Ausbildungsnachweise, gehörten dazu. Die Auszubildenden staunten nicht schlecht, da diese Nachweishefte heute noch so geführt werden.

P1030747
Zur Funktion, Einsatz bzw. Umgang mit diesen Bauteilen, Werkzeugen bzw. Messgeräten wussten die Pensionäre viele interessante Geschichten.
Für die Auszubildenden des Handwerks war es sehr interessant zu erfahren unter welchen Bedingungen früher gearbeitet wurde.
Die Klasse möchte sich für die interessante Führung bedanken.

 P1030761

Frau Leder (Abt. C)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.