Jun 08 2018

“Cradle to Cradle”-Konzept

Am 06.06.18 fuhr die Klasse CRl.16 nach Bad Schmiedeberg in das Steinzeugwerk der Fa. Steinzeug Keramo.

CIMG0492Hier wurden die Lehrlinge von Herrn Müller begrüßt. In einem interessanten Fachvortrag erläuterte er die Zusammensetzung der Steinzeugrohre (100 % Natur: Schamotte, Ton und Wasser), die Herstellungsstufen sowie das Produktsortiment.
Das “cradle to cradle-Konzept” bedeutet, dass der Herstellungsprozess ein kontinuierlicher Stoffkreislauf ist. Dabei wird Abfall diesem Kreislauf immer wieder zugeführt wird, so dass kein Müll entsteht.

CIMG0500Nach der Theorie folgte die Werksführung. Die Lehrlinge sahen die Formgebung der Rohre in den Pressen, das Glasieren, den Brennofen und die Fertigung der Formstücke. Herr Müller erklärte dabei die einzelnen Stationen und zuletzt zeigte er allen die liegende Fertigung im Schnellbrandverfahren. Die Klasse möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich bei Herrn Müller für seine Betreuung bedanken und wünscht ihm alles Gute.

CIMG0497

Stephan Dohndorf (CRL.16)