Nov 04 2013

Das aufregende „erste Mal“ oder aus „Zwei mach Eins“

BbSABI - Die frisch gewählten Mitglieder der Schülerräte der Standorte Bitterfeld und Köthen trafen sich am 17. Oktober 2013 zu ihrer ersten gemeinsamen Sitzung im BSZ Bitterfeld.
Das Aufeinandertreffen verlief mit einer Mischung aus Skepsis und Neugierde zur Zufriedenheit beider Häuser. Die Stimmung war nach einer kleinen Vorstellungsrunde positiv und produktiv.

CAM00228

So wurden bereits wichtige Themen wie z. B. die Busverbindungen zwischen Köthen und Bitterfeld erörtert, die vielen Pendlern  Kopfzerbrechen bereiten. Die ersten Aufgaben wurden verteilt und erste Kontakte untereinander geknüpft.
Des Weiteren wurde nach einem System gesucht, um es zu ermöglichen, dass die Köthener Vertreter an den monatlichen Schülerratssitzungen in Bitterfeld teilnehmen können. Besprochen wurde unter anderem, welche Projekte die Standorte in der Vergangenheit durchgeführt hatten. Die Bitterfelder Schüler werteten in diesem Zug ihr letztes „Sport- und Gesundheitsfest“ vom 12.07.2013 aus, das allein vom damaligen Schülerrat organisiert und ausgerichtet wurde. Erinnerungsfotos dazu könnt Ihr Euch in der Kantine der Bitterfelder Berufsschule ansehen.

Alle Vertreter hoffen auf ein erfolgreiches gemeinsames Arbeiten im Sinne der beiden Standorte.

Benjamin Ziyad und Frau Wiegand