Mai 30 2018

Dem Wunder der Sprache auf der Spur

Sich sprachlich verständigen zu können ist eine wichtige Basis menschlichen Zusammenlebens. Doch wie lernen Kinder Sprache? Und wodurch wird Sprachentwicklung beeinflusst?
1
Diesen und anderen Fragen gingen die angehenden Erzieher des zweiten Lehrjahres in einem mehrwöchigen Projekt nach. Die Grundlagen sprachlicher Entwicklung sollten dabei nicht als theoretische Darbietung gezeigt, sondern in einer Form präsentiert werden, die Kenntnisse über den Spracherwerb durch Anfassen, Zuhören, Ausprobieren und Spielen kindgerecht vermittelt.
2
Entstanden ist auf diesem Weg ein Sprachzug und ein (dem bekannten Sprachbaum von Wolfgang Wendlandt nachempfundener) Sprachbaum. Beides kann im Raum E287 angesehen und ausprobiert werden.
3
Ein Dank für die großartige und unkomplizierte Hilfe bei der Realisierung des Projekts geht an die Klassen des BVJ von Herrn Schütze und Herrn Heit sowie an das Gebäudemanagement!
4
B. Clayton (BbSABI)