Jan 09 2018

Der Weihnachtsmann braucht Urlaub

Unter diesem Motto zeigten wir in diesem Jahr mal, wie es in den Wichtelwerkstätten am Nordpol tatsächlich zugeht.
So verkündete uns der Weihnachtsmann am 19.12., dass er bei dem ganzen Stress, den er bald haben werde, erst einmal Urlaub brauche. Wir, die Wichtel der DERZ.16-A, staunten nicht schlecht, als er sich tatsächlich auf den Weg ins Warme machte.
Aber viel Zeit zum Nachdenken blieb uns nicht. Wir mussten das verschwundene Rezept der Weihnachtsbäckerei wiederfinden, die Geschenke herstellen, dabei so ganz nebenbei die Maschine reparieren und zu guter Letzt durfte die Verpackungswerkstatt fast alles wieder auspacken, weil irgendein Tollpatsch von Wichtel das wundersame Glöckchen verlegt hatte.
Dabei sorgten die Tanzwichtel auch noch für Unterbrechung, naja wohl eher für Unterhaltung.

weihnachtsmann urlaub

Schließlich kam der Weihnachtsmann erholt zurück und konnte sofort den hoch beladenen Schlitten mit den Rentieren starten.
Wir hoffen, allen Zuschauern ein bisschen Weihnachtsstimmung mit unserem kurzweiligen Programm beschert zu haben.

DERZ.16-A/ M.Oehne (Abt. D)