Jul 10 2015

Die AVA.14 auf großer Entdeckungstour

BTF – Nachdem wir noch schnell ein paar Aufgaben im Unterricht lösten, ging es für uns, der AVA.14, los nach Leipzig. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wie der Parkplatzsuche am Bahnhof Bitterfeld, fuhren wir auf direktem Wege mit der S-Bahn nach Leipzig.

20150702_105105

Vom Hauptbahnhof an erwartete uns eine spannende Führung, geleitet durch einen Mitschüler und Frau Adam, wobei die Nicolaikirche und das Goethedenkmal nicht zu kurz kamen. Nachdem wir vor Auerbach’s Keller noch für unsere ewige Jugend sorgten, ging es zum eigentlichen Schwerpunkt unseres Ausflugs, zum Zeitgeschichtlichen Forum. Hier wurde uns die Entstehung zweier deutscher Staaten näher erklärt. Es gab viele interessante und auch neue Dinge zu erfahren.

SAM_3181

Dass es in der DDR eher selten bis gar nicht Joghurt zu kaufen gab, schockierte auch unseren “westdeutschen” Mitschüler. Abschließend ist jedoch dem Zeitgeschichtlichen Forum zu danken, dass wir das breitgefächerte Wissen der Mitarbeiter ausschöpfen und ein Gefühl für gut temperierte Gebäude bekommen durften. Nach einer kurzen Verschnaufpause (man muss die vielen Informationen ja auch sacken lassen) ging es wieder zurück nach Bitterfeld und damit ein schöner Tag zu Ende!

Rebecca Grebin (AVA.14)