Die Schule

Unbenannt

Organigramm

Seite anzeigen »

Leitung_001

Die Schulleitung

Seite anzeigen »

Gruppe_001

Das Kollegium

Seite anzeigen »

VLh_001

Der Schülerrat

Der Schülerrat des Standortes Bitterfeld-Wolfen: Standortsprecherin: Sabrina Suckrow (AFOV.16-A) stellvertretende Standortsprecherin: Samantha Strecker (DFOS.16-B) Abteilungsklassensprecherin Abteilung A: Sabrina Suckrow (AFOV.16-A) stellvertretender Abteilungssprecher A: Max Marohn (AFOV.15-B) Abteilungsklassensprecherin Abteilung B: Mara Sprengel (BCL.16-B) stellvertretender Abteilungssprecher B: Florian Strötzel (BCK.16-A) Abteilungsklassensprecher Abteilung C: Tobias Beer (CVM.16-A) stellvertretender Abteilungssprecher C: Florian Bock (CRL.16) Abteilungsklassensprecherin Abteilung D: Samantha Strecker …

Seite anzeigen »

Foerd_001

Förderverein

Unser Vorstand   Vorsitzender Herr Siegfried Gauter 1. Stellvertreter Herr Thomas Arnold 2. Stellvertreter Frau Borghild Dörrer Schatzmeister Frau Andrea Meinicke Schriftführer Frau Astrid Zosgornik Geschäftsführer Herr Rainer Woischnik   Aufnahme-/ Mitgliedsantrag

Seite anzeigen »

Steuer_001

Ganzheitliches Qualitätsmanagement

Seite anzeigen »

GMa_001

Gebäudemanagement

Seite anzeigen »

Sozi_001

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an den Berufsbildenden Schulen Anhalt-Bitterfeld             Schulsozialarbeiterin Patricia Heit (staatl. anerkannte Sozialarbeiterin) Standort Bitterfeld Parsevalstraße 2 06749 Bitterfeld-Wolfen/ OT Bitterfeld In Trägerschaft des Vereins Jugendclub 83e.V. Kirchstraße 15 06749 Bitterfeld-Wolfen/ OT Bitterfeld Ich bin zu erreichen: Montag – Freitag Handy: 0157/ 58177867 Schule: 03493/ 305962 Mail: heit.patricia@jugendclub83.org Büro: Raum …

Seite anzeigen »

Wohnheim

Wohnen im Jugendwohnheim Das Wohnheim befindet sich im südlichen Teil Wolfens und verfügt über ein Außengelände mit Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Es gibt ein Volleyballfeld, Sitzgelegenheiten und einen Grillplatz. Parkplatz vorm Haus gute Busanbindung zum Berufsschulzentrum Wir bieten Platz für 90 Jugendliche. Die Unterbringung erfolgt in zweckmäßig eingerichteten 3- bis 4-Bettzimmern. Duschen und WC sind jeweils extra auf …

Seite anzeigen »