Drogen in der Schwangerschaft

Am 25.6.2014 war im Rahmen des Projektes Drogen und ihre Gefahren die Chefärztin der Frauenklinik Köthen, Frau Dipl. med. Thiele, bei den Schülern der EBFS 13 und EFOS 13.

Schwangerschaft1

Nach einem allgemeinen Überblick aus medizinischer Sicht zu Schwangerschaft und deren Verlauf informierte sie darüber, wie der Körper der Frau und das Kind im Mutterleib auf die Einnahme von legalen und illegalen Drogen sowie Suchtmittel reagiert. Es wurden Möglichkeiten von Fehlentwicklungen und Fehlbildungen an einigen Beispielen dargestellt. Hierbei wurde insbesondere auf die möglichen Ursachen und Zusammenhänge durch die Einnahme von Drogen eingegangen.

Schwangerschaft 2

Die Verantwortung der Frau gegenüber dem ungeborenen Leben wurde herausgearbeitet und spielte im Vortrag eine zentrale Rolle.

Thomas Rausch (Schulsozialarbeiter)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.