Apr 21 2014

Exkursion zum Verwaltungsgericht Leipzig

BTF - Am 09.04.2014 machte die AVA.11 Unterricht der etwas anderen Art. Schon oft hörten wir in den VA 10 Stunden bei Frau Bender etwas von den verschiedenen Klagearten, Verwaltungsakten und deren Rechtswidrigkeit.
Nun, in unserer allerletzten Schulwoche, erlebten wir dies am praktischen Beispiel. Uns wurde die Möglichkeit geboten, an zwei unterschiedlichen Verhandlungen im Verwaltungsgericht Leipzig teilzunehmen.
Nach einer kurzen und prägnanten Einführung der vorsitzenden Richterin waren wir für die folgenden zu erwartenden Sachverhalte gut gewappnet. Aufgrund der guten Vorkenntnisse aus dem Unterricht konnten wir der ersten Verhandlung sehr gut folgen. Hier beabsichtigten die Kläger die Aufhebung einer Lichtsignalanlage vor ihrem Wohnhaus (Anfechtungsklage).

SAMSUNG

Dies gestaltete sich bei der nächsten Verhandlung jedoch etwas  schwieriger, da die Thematik sehr spezifisch war und sehr viele Körperschaften daran beteiligt waren.
Trotz allem war es für uns als zukünftigen Verwaltungsfachangestellte ein sehr lehrreicher und auch für nachfolgende Klassen empfehlenswerter Tag.

Sara Vogelweider, Patricia Ebel, Maria Zander (AVA.11)