Nov 17 2013

Faust hat gerockt!

BTF - Wir, Auszubildende und Schüler der Fachoberschulen und Fachschulen, standen im Bann einer ganz anderen Art der Darbietung von Goethes Faust. Statt langweiligem Durcharbeiten des Buches in nicht enden wollenden Stunden oder gar Hausaufgaben, begeisterten uns tänzerische Einlagen und rockiger Gesang ebenso wie die wohl bekannten geistreichen Dialoge. Die perfekt abgestimmten und eingesetzten pyrotechnischen und Lichteffekte ließen uns abermals ins Staunen geraten wie die gesamte Aufführung selbst.
Es war ein wirklich lohnenswerter Besuch im Kulturhaus in Wolfen.

20131016_133111

Frau Oehne (Abt. D)