Nov 10 2013

Heuschrecken im Haus E – ein Fall für den Kammerjäger?

BTF - Am 07. November 2013 wurden große lebendige Heuschrecken im Gebäude E entdeckt. Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher des ersten Ausbildungsjahres DERZ.13-A und B behielten mehr oder minder die Nerven, als im Klassenzimmer das große Krabbeln begann.

IMG_8026

Mit größtem Einsatz untersuchte man die „Monsterheuschrecken“ und konnte somit ein Alarmieren des Schädlingsbekämpfungskommandos abwenden. Die mutigsten Experten analysierten mit bloßer Hand die Befallsursache des Klassenraumes, indem sie den Aufbau des Insekts genauer erforschten.

 IMG_8023

A. Poimann (Abt. D)