Ja, Fräulein Lehrerin…

BTF – Tja, die gute alte (Kaiser)Zeit, als Mädchen mit Schürze und Schleife auf dem Kopf und Jungen mit Hemd und Matrosenkragen für jede Antwort auf Fragen der Fräulein Lehrerin aus der Bank traten, um in ganzen Sätzen zu antworten. Ausgestattet mit Namen wie Käthe, Hulda, Lisbeth, August oder Hermann erlebten wir eine typische Schulstunde um 1915.

DSC_4769

Neu gelernte Buchstaben wurden auf Schiefertafeln geschrieben und wir haben verinnerlicht, niemals nie zu sagen, nicht zur Lehrerin(!) und natürlich nicht zum Kaiser. Einige bekamen Fleißkärtchen und Störenfriede mussten zur Strafe eine Eselskappe tragen oder aber in der Zimmerecke stehen. Nicht alles war damals schlecht, nicht alles ist heute besser, so unser Fazit und getreu unserem neuen Motto „O, wie herrlich, o, wie schön ist es, in die Schul` zu geh´n! Man lernt gar viele Sachen, die uns froh und glücklich machen.“ freuen wir uns gemeinsam auf das kommende Schulhalbjahr.

DSC_4777

Käthe (AKE.13-A)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.