Mrz 09 2014

„Kabale und Liebe“ in Leipzig

BTF - Da Dramatiker wie Schiller ihre Stücke nicht geschrieben haben, um sie Schülern noch Jahrhunderte danach zum Lesen und Interpretieren zu geben, sondern um sie auf der Bühne aufgeführt zu wissen,  besuchte die Klasse CFOT.13 das Schauspielhaus Leipzig. Dort wurde Schillers Klassiker „Kabale und Liebe“ gespielt.
Nach der Vorstellung diskutierten die Schüler leidenschaftlicher über die Inszenierung als die eigentliche Bühnendarstellung es selbst geboten hat.  Auch die den Bitterfelder Schülern gut vertrauten Farbtöne  grau und schwarz  des Bühnenbildes wurden kritisch bemerkt. Ein kulturelles Ereignis war es dennoch, auch wenn nicht so recht „Frühlingsgefühle“ aufkommen wollten.

Theaterbesuch FOT13

Frau Aleithe-Steinig (Abt. C)