Nov 25 2014

Kinobesuch im UCI Dessau

BTF – Unsere Klasse CFOT 14 besuchte im Rahmen der Schulkinowoche am 18.11.2014 den Film „12 Years a Slave“. Dabei handelt es sich um ein US- amerikanisches Historiendrama, das auf einer wahren Geschichte aus dem Jahr 1853 basiert. Der Film wurde am 06. September 2013 beim 38. Toronto International Film Festival uraufgeführt.

CFOT 14

Er wurde ebenso mit dem Oscar für den besten Film 2013 und für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Der Filmbesuch diente als Vorlage, um im Deutschunterricht über das Thema Rassismus zu diskutieren. Der Film war in allen Punkten sehr gut und hat uns zum Teil echt tief erschüttert. Dank unserer Lehrerin Frau Aleithe-Steinig bekamen wir in der Auswertung einen kurzen Einblick über die Sklaverei in Nordamerika. Des Weiteren analysierten wir die filmtechnische Umsetzung.

T. Funke (CFOT 14)