Apr 19 2018

„Lackbude“ Köthen – das etwas andere Kuchenbacken

Wir, die Klassen EFOW 17a und b besuchten zusammen mit unseren Lehrern Frau Fischer und Herrn Söder am 21. März 2018 das DAW SE Werk Köthen, auch als Lacufa bekannt. In zwei Gruppen wurden wir sehr offenherzig und informativ durch den Betrieb geführt.

3 Das große Familienunternehmen in der 5. Generation beschäftigt in Köthen 80 Mitarbeiter. Es gab daher viel zu entdecken: Lagerhallen, Produktionsstätten, das Labor, riesige Tanks à 40 m³, eine Steuerzentrale und vieles mehr.

2So erfuhren wir auch, dass das bestehende Produktprogramm um wasserlösliche Lacke erweitert wird. Hierfür sind die Umbauarbeiten in vollem Gange. Es ist wie beim Kuchenbacken, wurde uns erklärt. Es wird exakt nach Rezept gearbeitet. Die Mischung macht es also!

1 (1)Zusammengefasst kann man sagen, dass es eine sehr gelungene Abwechslung vom Unterricht war und hilfreich für die folgenden Stunden. Genau deshalb schätzen wir unsere Beziehungen zu ortsansässigen Unternehmen, welche sich quasi direkt vor unserer Haustür befinden.

Lea Fiegel & Julie Lange (EFOW 17*)