Mrz 16 2015

Liebe, Hass, Verzweiflung und Lügen

BTF – Schillers Drama „Kabale und Liebe“ im Schauspielhaus Leipzig. Am 10. 03.2015 besuchte die Klasse CFOT.14 im Rahmen des Deutschunterrichts das Theaterstück „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller. Dieses handelt von der leidenschaftlichen Liebe zwischen der bürgerlichen Luise Miller und dem Adelssohn Ferdinand von Walter, die durch niederträchtige Intrigen zerstört wird.

WP_20150310_001

Die Leipziger Inszenierung zeigt mit einem stark reduzierten Bühnenbild und musikalischer Begleitung durch ein von der Decke heruntergelassenes Schlagzeug, dass der Klassiker Schillers auch in die moderne Zeit passen kann. Im darauf folgenden Deutschunterricht diskutierten wir über Standesunterschiede in der heutigen Zeit und deren Auswirkungen.

CFOT.14