Jun 09 2017

Projekt „Wertvolles Leben“

KÖT - Am 04. Mai 2017 trafen sich Schüler*innen des Abschlussjahrganges der Fachoberschule mit der Ethiklehrerin sowie der Schulsozialarbeiterin in der Kirche in Großpaschleben zum Projekt „Wertvolles Leben“. Unterstützend zur Seite standen ein Erlebnispädagoge und der Kreisjugendpfarrer Herr Olejnicki.

LL-2

Zu Beginn lockerte ein Kennenlernspiel die anfänglichen Berührungsängste zwischen den Schüler*innern in der Anfangsphase auf. Danach hieß es für alle schnippeln was das Zeug hält. Gemeinsam wurde ein Eintopf vorbereitet welcher dann über offenen Feuer gekocht wurde.

LL-1

Ziel der gruppendynamischen Übungen war es den Wert des Menschen auf den Grund zu gehen. Im Fokus lagen die Suche nach Konfliktlösungsstrategien und das Vertrauen der Schüler bei den einzelnen Spielen/Übungen zu stärken.

LL-3

Zum Abschluss konnten alle Schüler*innen den leckeren Eintopf genießen und den Tag mit viel Gesprächsstoff ausklingen lassen.

U. Weber (Schulsozialarbeiterin Standort Köthen)