Schüler der Fachoberschule gewinnen das Planspiel Börse

KÖT – Die Schüler der Klasse EFOW14a setzten sich im Landkreis Anhalt-Bitterfeld gegen 96 Teams durch und belegten die Plätze 1 und 2 im Planspiel Börse der Sparkasse. Unter der Leitung von Herrn Hebsacker konnten mit einem Depotwert von über 58.000 € innerhalb von drei Monaten knapp 18% Gewinn mit dem Handel von Aktien erwirtschaftet werden.

heb01

Damit erreichten die Teams insgesamt sogar einen höheren Depotwert als die Gewinner der Planspiele in Frankreich, Schweden und Luxemburg. Während die Schüler auch im ostdeutschen Sparkassenverband eine Platzierung unter den Top 5 und deutschlandweit unter den Top 10 belegten, gewann Herr Hebsacker im Landkreis Anhalt-Bitterfeld sowie Ostdeutschland und ergatterte den 2. Platz im deutschlandweiten Vergleich.

heb02

Nicht nur für ihr privates Konto verdienten sich die Schüler mit ihrer Leistung satte Gewinne, sondern auch für die Schule gab es 200€ Siegprämie.

T. Hebsacker (Abt. E)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.