Schule ohne Rassismus – Mitläufer gesucht!

BTF – Zusammen mit Frau Burschitz folgten die SchülerInnen Lara Kaiser, Luisa Heidrich, Leslie Wycik, Patrick Stansch und Max Marohn aus den Fachoberschulen Sozialwesen sowie Wirtschaft und Verwaltung einer Einladung der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen- Anhalt und nahmen am 21.09.2016 am Landestag des Netzwerks „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“ in Magdeburg teil.

courage

Die besuchten interessanten Workshops und anregenden Gespräche mit Schülern aller Schulformen und Altersklassen, Politikern und den Organisatoren des Netzwerks überzeugten uns Teilnehmer, dass es selbstverständlich auch für unsere Schule ein lohnendes Ziel ist, eine „Courage- Schule“ zu werden. Natürlich ist der Titel kein Preis für bereits geleistete Arbeit, sondern vielmehr eine Selbstverpflichtung in der Gegenwart und Zukunft aktiv für das Schulklima mitverantwortlich zu sein und sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung zu wenden. Wer also an einer aktiven Teilnahme am Projekt interessiert ist und schon Ideen zur Umsetzung hat, kann sich jederzeit bei mir melden.

Frau Burschitz (Beratungslehrerin, Standort Bitterfeld-Wolfen)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.