Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage: Besuch der Handball-WM in Berlin

Am 17.01.2019 besuchten einige Schüler und Lehrer der Schule unseren Paten Bundestrainer Christian Prokop in Berlin, um ihn beim Handball-WM-Spiel Deutschland gegen Serbien lautstark zu unterstützen.

Die Atmosphäre in der ausverkauften Mercedes-Benz-Arena war atemberaubend und es war ein fantastisches Erlebnis Deutschlands Handballer anzufeuern, mit zu fiebern und letztendlich den 31:23 Sieg gegen Serbien mitzuerleben. Nach dem Spiel hat sich Herr Prokop persönlich von uns verabschiedet.

Wir wünschen dem Team für die weiteren WM-Spiele alles Gute – vielleicht erleben wir noch ein weiteres Wintermärchen 2019!

Rainer Woischnik
 (Schulleiter)

Teilen
0