Stadtjubiläum trifft Gestalter

KÖT – Die diesjährige Ausstellung in der Flurgalerie der Fachoberschule Gestaltung widmet sich dem Stadtjubiläum.  Constanze Wienecke und Virginia Ehrlich aus der EFOG 13 führten zum Tag der offenen Tür durch die kleine, sehenswerte Ausstellung.

IMG_1417

Im Unterricht hatten sich die Gestalter markanten Köthener Gebäuden und Köthener Persönlichkeiten gewidmet. Die Schülerinnen erläuterten die Techniken, mit denen Personen und Gebäude zu Papier gebracht wurden. Die Porträts sind als Bleistiftskizzen entwickelt, während die Gebäudebilder als Radierungen entstanden.

IMG_1421

„So ganz nebenbei“ erfuhren die Schüler und Schülerinnen, wer Lutze war, was Hahnemann erfand und was Ruth Maria Kubitschek mit Köthen zu tun hat.  Köthen hat viele Facetten, die Gestalter haben viele Talente!

C. Schmidt (Abt. E)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.