Mrz 10 2015

Tag der offenen Tür am Standort Köthen

KÖT – Am 07.03.2015 fand am Standort Köthen der Tag der offenen Tür 2015 statt. Bei seiner Eröffnung begrüßte Herr Woischnik alle Gäste und Kollegen, sowie die teilnehmenden Firmenvertreter. Gleichzeitig konnte er Frau Krampe zu ihrem 25jährigen Dienstjubiläum gratulieren. Die Eröffnung wurde durch einige Lieder von „Willi und Benni“ abgerundet. Traditionsgemäß nutzten viele Betriebe und Institutionen der Region den Tag, um sich potentiellen Bewerbern vorzustellen.

_DSC2896

So waren unter anderem die Hochschule Anhalt, der Kranbau Köthen, die Bundespolizei, die Bundeswehr, die Firma Mercateo, die HELIOS Klinik Köthen mit ihren Angeboten vor Ort. Ebenso stand die Bundesagentur für Arbeit zu Beratungsgesprächen bereit. Schwerpunkt war wie in jedem Jahr die Vorstellung der Ausbildungsmöglichkeiten am Berufsschulstandort mit den gewerblichen Ausbildungsgängen, der Fachoberschule sowie dem Bereich Ergotherapie.

_DSC2914

Viele Interessierte führten Gespräche mit den Fachkollegen und Schülern und informierten sich über die Möglichkeiten an der Schule. In den Fachkabinetten zeigten die Schüler Proben ihres Könnens. Besonders der Bereich Fachoberschule fand großes Interesse. Für Vertreter von Ausbildungsbetrieben stand ein Ausbildertreff auf dem Programm, der intensiv genutzt wurde.Viele Absolventen früherer Jahrgänge nutzten den Tag der offenen Tür, um sich mit Lehrern und Freunden zu treffen. Insgesamt war der Tag der offenen Tür eine erfolgreiche Veranstaltung.

A. Schwenzer (Abt. E)