Theaterstück des Weimarer Kulturexpress „Drogen – von Gras zu Crystal“

KÖT – Am 22.03.2017 besuchte ein Schauspielteam des Weimarer Kulturexpress die Berufsbildende Schule Anhalt- Bitterfeld am Standort Köthen um das Theaterstück „Drogen – von Gras zu Crystal“ aufzuführen.

thea1

In dem Stück wird die Geschichte von „Anna und Florian“ erzählt, ein junges Paar was nach anfänglichen „probieren“ immer mehr in den Sumpf der Droge Crystal Meth gezogen wird. Dabei zerstören sie nicht nur ihre Beziehung, sondern nach und nach ihr Leben.

thea2

Das Theaterstück war spannend, intensiv und war sicherlich an vielen Stellen bewegend für die ca. 90 Zuschauer der Abteilung E. Im Anschluss stellten die Schüler*innen den Schauspielern fragen, daraus entwickelte sich eine angeregte Unterhaltung zum Inhalt des Stücks. An dieser Stelle möchte ich mich nochmal bei dem Weimarer Kulturexpress für die gute Zusammenarbeit bedanken.

U. Weber (Schulsozialarbeiterin)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.