Tischlerlehrlinge stellen Gesellenstücke aus

KÖT – Nach drei Lehrjahren, stand im August 2015 der Höhepunkt der Ausbildung an – die Präsentation der Gesellenstücke. Diese erfolgte im Foyer der BbS Anhalt-Bitterfeld am Standort Köthen.

TI_001

Die 3-jährige handwerkliche Ausbildung zum Bau- und Möbeltischler, endet als eine der wenigen mit dem Anfertigen eines Gesellenstückes. Dabei hat der Absolvent einige Bestimmungen zu beachten, ist aber in der Wahl der Art und des Design der Stücke sehr frei.

TI_002

Den Auszubildenden ist der Standort Köthen sehr vertraut. Hier absolvierten Sie drei Jahre lang den theoretischen Teil ihrer Ausbildung.

H. Rateike (Abt. E)

Teilen
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.